städtisches Museum Rosenheim

Städtisches Museum

Die Spannweite der im historischen Mittertor ausgestellten Exponate reicht von den ersten Spuren römischer Besiedlung bis zu den bahnbrechenden Umwälzungen der Industrialisierung.

Rosenheim

47.8539273, 12.127262

Rosenheim wurde ab der Römerzeit besiedelt, als Rom eine Brücke und die Militärstation »Pons Aeni« errichtete. Name und Wappen entstammt der Rose im Wappen der Wasserburger Grafen. Salzhandel und die Innschifffahrt brachten Rosenheim zu einer ersten Blüte. Stadterhebung durch König Ludwig II im Jahr 1864. Heute gilt Rosenheim als bayerische »Boomtown«, zumindest liegt die Stadt bei der Arbeitslosenstatistik und auch bei anderen wirtschaftlichen Kennzahlen immer auf den vorderen Rängen. Quelle des Ganzen liegt einerseits an der Lage der Stadt im Schnittpunkt  Brennertrasse und Achse München - Wien, als auch an den vielen Mittelständischen industriellen und handwerklichen Betrieben, welche sich hier niedergelassen haben. Den Besucher erwartet eine moderne Stadt mit südlichem Flair im Stadtzentrum im Innsalzach- und  Gründerzeitstil.

Zuletzt geändert
31-07-2019 / 11:07
  • Max-Josefs-Platz Rosenheim

    Früher der Innere Markt und Schranne - zentraler Platz der Stadt. Heute ist der historische Marktplatz Fußgängerzone.

    Max-Josefs-Platz
    Max-Josefs-Platz
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • Mittertor Rosenheim

    Befestigungsbau des 14. Jahrhunderts, der den Oberen und Unteren Markt trennte. Heute befindet sich dort das städtische Museum.

    Mittertor
    Ludwigsplatz 26
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • Holztechnisches Museum Rosenheim

    Das Museum am Max-Josefs-Platz im denkmalgeschützten Ellmaierhaus zeigt die ganze Vielfalt des lebendigen Werkstoffs.

    Holztechnisches Museum
    Max-Josefs-Platz 4
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • städtische Galerie

    Das Ausstellungsgebäude gilt als eines der schönsten im süddeutschen Raum.

    Städtische Galerie
    Max-Bram-Platz 2
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • städtisches Museum Rosenheim

    Die Spannweite der im historischen Mittertor ausgestellten Exponate reicht von den ersten Spuren römischer Besiedlung bis zu den bahnbrechenden Umwälzungen der Industri

    Städtisches Museum
    Ludwigsplatz 26
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • Heilig Blut Rosenheim

    Gelungenes Beispiel einer Symbiose der Stile: Kräftige Stukkatur hochbarocker Prägung dekoriert den Innenraum. Mittelpunkt ist der Gnadenstuhl am Hochaltar.

    Wallfahrtskirche Heilig Blut
    Zugspitzstraße
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • St Nikolaus Rosenheim

    Der 65 Meter hohe Turm überragt als Wahrzeichen die Altstadt. Ältestes Kunstwerk ist das spätgotische Bild einer Schutzmantelmadonna.

    Pfarrkirche St. Nikolaus
    Ludwigsplatz 3
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • Austellungen vorwiegend regionaler Künstler.

    Kunst - Mühle
    Kunstmühlstraße 12
    83026 Rosenheim
    Deutschland

  •  

    Der Lokschuppen sind die renovierte Lokomotiven-Remise und Werkstatt des ersten Rosenheimer Bahnhofs von 1858.

    Lokschuppen
    Rathausstrasse 24
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • Der Inn war für Jahrhunderte die wirtschaftliche Schlagader des Lands. Die Innschiffer waren die »Trucker« der Vergangenheit.

    Inn-Museum
    Innstrasse 74
    83022 Rosenheim
    Deutschland

  • Die Firma Klepper wurde Anfang des 20. Jahrhunderts hauptsächlich durch die Klepperfaltboote bekannt, deren Vorbild die grönländischen Kajaks waren.

    Klepper-Faltbootmuseum
    Klepperstraße 18
    83026 Rosenheim
    Deutschland

  • Messen, Konzerte Musicals: Veranstaltungsort auch für grosse Veranstaltungen. Aktuelles Programm beim Fremdenverkehrsamt oder beim Kongresszentrum.

    Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim KU'KO
    Kufsteiner Str. 4
    83022 Rosenheim
    Deutschland

Campingplätze

Unterkünfte

Angezeigt sind eine zufallige Auswahl von 4 aus 4 Unterkünften

Weitere Unterkünfte finden Sie z.B. auf unserer Suchseite für München: https://www.innjournal.de/hotels_in_muenchen

Touristische Informationen

  • 47.851750415, 12.1273660454

    Tourist Info Rosenheim
    Hammerweg
    83022 Rosenheim
    Deutschland

    Montag: Geschlossen
    Dienstag: 10:00-13:00, 14:00-17:00
    Mittwoch: 10:00-13:00, 14:00-17:00
    Donnerstag: 10:00-13:00, 14:00-17:00
    Freitag: 10:00-13:00, 14:00-17:00
    Samstag: Geschlossen
    Sonntag: Geschlossen
    Gerade geöffnet!

Weitere Orte in Oberbayern