Ampfing

48.2550234, 12.4190555

Ampfing liegt westlich von Mühldorf im Isental. Der stark bäuerlich geprägte Ort erscheint äusserst selten in den Geschichtsbüchern, ein Ereignis aber hatte europäische Bedeutung: Auf der Ebene zwischen Ampfing und Mettenheim fand vermutlich 1322 die Schlacht zwischen Ludwig dem Bayern und Friedrich dem Schönen v. Österreich statt, welche als letzte wirkliche Ritterschlacht des Mittelalters gilt, wobei der eigentliche Ort der Ereignisse nicht weiter bestimmte werden konnte (man spricht auch von der »Schlacht bei Mühldorf«). Eine Barockkapelle widmet sich dem bayerischen Sieg des späteren Kaisers Ludwig.

Zuletzt geändert
31-07-2019 / 04:07

Sehenswertes

  • Freiluft Kartbahn mit ca. 1 km Länge, mit allen erdenklichen Servicemöglichkeiten, Gruppen- und Firmenevents sind ebenfalls möglich.

    Kartbahn Ampfing
    Notzen 11
    84539 Ampfing
    Deutschland

  •  

    Ausgestellt werden so unterschiedliche »Energiewandler« wie ein Lokomobil (Dampfmaschine), eine Erdölförderpumpe und Solarkollektoren.

    Energieinsel
    Münchner Straße
    84539 Ampfing
    Deutschland

  • Neu eingerichteter Kreuzweg als moderne, zeitgemässe Variante der alten bayerischen Tradition, den Leidensweg Christi betend abzuschreiten.

    Kreuzweg im Isental
    Isenbrücke
    84539 Ampfing
    Deutschland

  • Barocker, achteckiger Zentralbau mit Pilastergliederung und aufgelegtem Gesims von 1721 zum Andenken an den Sieg Ludwigs des Bayern 1322 über Friedrich den Schönen von

    Schweppermann-Kapelle
    Kapellenstraße 12
    84539 Ampfing
    Deutschland

  • errichtet 1502. 1733 Neuerrichtung des Kirchturms nach einem Blitzschlag. Einfacher heller Kirchenraum mit Volksaltar, darüber ein Barockkreuz.

    St. Johann-Baptist
    Salmanskirchen
    84539 Ampfing
    Deutschland

Unterkünfte

Angezeigt sind eine zufallige Auswahl von 4 aus 4 Unterkünften

Weitere Unterkünfte finden Sie z.B. auf unserer Suchseite für München: https://www.innjournal.de/hotels_in_muenchen

Weitere Orte in Oberbayern