Frauenkirche Wasserburg

Frauenkirche

1324 erstmals urkundlich erwähnte gotische Hallenkirche. 1753 barocke Ausstattung. Im Hochaltar das Bildnis der gotischen »Schönen Madonnen« von 1420.

Wasserburg am Inn

48.0615171, 12.220026

Wasserburg ist einer der ältesten Orte Altbayerns. Der in einer Innschleife geborgene Ort hat sich seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt. Enge, verwinkelte Gassen, Torbauten, Sakralgebäude, stattliche Bürgerhäuser und von Arkaden gesäumte Plätze bestimmen das historische Stadtbild. Wasserburg gilt als Zentrum der Gotik – viel repräsentative Gebäude entstanden zur Blütezeit der Stadt im 15. Jahrhundert.Vor den Toren der Stadt haben sich moderne Firmen niedergelassen,

Zuletzt geändert
31-07-2019 / 06:07

Campingplätze

Unterkünfte

Angezeigt sind eine zufallige Auswahl von 4 aus 4 Unterkünften

Weitere Unterkünfte finden Sie z.B. auf unserer Suchseite für München: https://www.innjournal.de/hotels_in_muenchen

Touristische Informationen

  • 48.0608562967, 12.2332506716

    Touristinfo Wasserburg a. Inn
    Marienplatz 2
    83512 Wasserburg am Inn
    Deutschland

    Montag: 9:30-12:30, 13:30-18:00
    Dienstag: 9:30-12:30, 13:30-18:00
    Mittwoch: 9:30-12:30, 13:30-18:00
    Donnerstag: 9:30-12:30, 13:30-18:00
    Freitag: 9:30-12:30, 13:30-18:00
    Samstag: 9:30-14:00
    Sonntag: Geschlossen
    Gerade geschlossen

Weitere Orte in Oberbayern