Ingolstadt

48.7630165, 11.4250395

Über Jahrhunderte war Ingolstadt die wichtigste Festungs- und Garnissonsstadt Bayerns. Backsteinkasernen und Kasematten prägen bis heute das Stadtbild. 1472 wurde hier die erste bayerische Universität gegründet, die sich in der Folge als geistiges Zentrum der Gegenreformation etablierte. In der Neuzeit gelangte die Stadt als Verkehrsknotenpunkt und Standort der Automobil- und Ölindustrie zu wirtschaftlicher Bedeutung. Modernes Wirtschaftszentrum, durch technologische Spitzenprodukte bekannt geworden. Nicht so bekannt sind der historische Altstadtkern und seine reiche Geschichte. Bayerischen Herzogsresidenz, 1472 Sitz der ersten bayerischen Universität, welche als geistiges Zentrum der Gegenreformation und des deutschen Humanismus Bedeutung erlangte. Nach 1800 großangelegtes Programm König Ludwigs I., der von 1828 an die Stadt zur Bayerischen Landesfestung ausbaute, die Backsteinkasernen und Kasematten prägen bis heute das das Stadtbild.

Zuletzt geändert
04-11-2019 / 12:11

Sehenswertes

Unterkünfte

Angezeigt sind eine zufallige Auswahl von 0 aus 0 Unterkünften

Weitere Unterkünfte finden Sie z.B. auf unserer Suchseite für München: https://www.innjournal.de/hotels_in_muenchen

Schreiben Sie doch mal!

Art des Feedback
Art des Feedback

Weitere Orte in Oberbayern